ECOTOUR - Energy Efficiency Management In Tourism Industry

Partners

Das Konsortium besteht aus 9 partnern von 6 Ländern (Österreich, Rumänien, Italien, Spanien, Niederlande, Finnland). Das Konsortium umfasst private Unternehmen, Universitäten, Trainingsorganisationen. Damit ist sichergestellt, dass unterschiedliche Erfahrungen eingebracht warden. Die Partner: 

NERDA, Rumänien, mit Erfahrung in Regionalstrategien für Tourismus und mit dem Ziel, neue Beschäftigung im Rahmen des Regional Tourism Action Plan (PRAT) zu schaffen. Erfahrung bei Schulungsaktivitäten und der Erstellung von e-learning Plattformen. 

ENERGON (www.energon.eu) mit weltweiter Erfahrung bei Themen der Energieeffizienz in Hotels und Tourismusressorts, großen Industrieunternehmen und KMUs, und Europaweite Erfahrung bei der Umsetzung des EU Umweltzeichen. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit nationalen Stellen, der europäischen Kommission, UNIDO, IFC und EBRD.

 

AVAESEN ist die Vereinigung für KMUs in Valencia, Spanien, ein Cluster aus 220 Unternehmen mit Ausrichtung auf Energieeffizienz und erneuerbare Energie. 

De stichting FUNDECYT-Scientific and Technological Park of Extremadura (FUNDECYT-PCTEX) is een non-profit organisatie gevestigd in Extremadura (Spanje) en beschikt over uitgebreide kennis op het gebied van ECVET systemen en heeft ervaring met verschillende LDV TOI projecten.

Funditec, Spanien, spielt eine Rolle bei der Entwicklung und dem Management von Tourismusprojekten in enger Zusammenarbeit mit öffentlichen Stellen, regionalen und lokalen Behöhrden, Universitäten und dem Bildungsbereich. 

 

KAINUUN ETU mit Ausrichtung auf Entwicklung von Cradle to Cradle Strategien und der Vermittlung von Wissen und Kenntnissen zu Themen der Energieeffizienz. 

APT Bucovina, Rumänien, ist eine der wichtigsten Tourismusorganisationen mit über 100 Mitgliedern. Zu den primären Aufgaben gehören die Vermittlung von gemeinsamen Strategien und die Bewerbung von touristischen Maßnahmen. 

EUROCREA, Italien, arbeitet im Bereich der Forschung und insbesondere in der Erstellung von Methoden. 

Business Development Friesland (BDF), Niederlande, arbeitet im Bereich der nachhaltigen Entwicklung, bei Umweltthemen und erstellt Bildungsangebote im VET Bereich. 

Weitere Details finden Sie im Kontaktmenü (Partners)

| Stiri ECOTOUR

13.10.2014
1 Duurzaam toerisme een belangrijk onderwerp op UNWTO Executive Council agenda
1 Duurzaam toerisme een belangrijk onderwerp op UNWTO Executive Council agenda
  Het belang van het bouwen van nieuwe partnerschappen voor de duurzame ontwikkeling van cultureel toerisme veroverde een belangrijke plek op de 99ste sessie van de UNWTO Executive Countil bijeenkomst in Samarkand. Het Council discussieerde ook over de laatste internationale toeristische trend...
detalii
13.10.2014
2. Tourism For Tomorrow Auszeichnung
Die 2015 Tourism for Tomorrow Auszeichnung hat einen Aufruf zur Einreichung von Projekten im Bereich nachhaltiger Tourismus veröffentlicht. Bei der Veröffentlichung des Aufrufs hat David Scowsill, CEO und President der World Travel & Tourism Council (WTTC), dazu aufgerufen, Nachhaltig...
detalii

Sind Sie Manager eines Hotels, ein technischer Experte im Hotelbereich oder ein  Trainer, der die Lernmaterialien für den Unterricht einsetzen möchte?

Möchten Sie Erfahrungen, Wissen und Kompetenzen für denEnergiemanager in Hotels erwerben?

e-learning platform

Project Partners